Neuanschaffungen Müllentsorgungsfahrzeuge / Umstellung auf Seitenladerfahrzeuge mit Greifarm

Bei möglichen Neukäufen der Müllentsorgungsfahrzeuge sind grundsätzlich nur noch Seitenladerfahrzeuge mit Greifarm anzuschaffen.

Begründung:

Seitenladerfahrzeuge benötigen einen geringen Personaleinsatz und der Fahrer kann den Greifarm von der Fahrerkabine aus bedienen und zügig die Leerung der Tonnen vornehmen. In vielen Kommunen sind diese Fahrzeuge der Müllwerker bereits im Einsatz. Neuste Modelle können mehrere Tonnen gleichzeitig greifen. Der Einsatz der Entsorgungsflotte wird flexibler und der Personaleinsatz pro Fahrzeug geringer. Zusätzliche Touren in neue Wohngebiete können schneller integriert werden.

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.