Bewerbungsverfahren für den Betrieb der Weberei

18.06.2013

In seiner Sitzung am 17.06.2013 hat der Kulturausschuss grünes Licht für den Start des Bewerbungsverfahrens für den Betrieb der Weberei gegeben. Alle Fraktionen mit Ausnahme der SPD stimmten für den Beginn des Ausschreibungsverfahrens und gaben ein klares Bekenntnis zur Übernahme der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Weberei durch einen neuen Betreiber ab.

 

Dabei war es den Fraktionen der FDP, CDU, UWG, BfGT und den Grünen wichtig, die Hürden für eine Bewerbung nicht zu hoch zu setzen: "Je niedriger die Anforderungen gesetzt werden, um überhaupt eine Bewerbung abgeben zu können, desto größer wird hoffentlich die Anzahl der Bewerber sein", so Florian Schulte-Fischedick, der an der Sitzung für die FDP teilnahm. "Wir wollen, dass die Weberei von einer breiten Masse der Bevölkerung getragen und unterstützt wird."

 

Sehen Sie nachfolgend ein kurzes Statement von Florian Schulte-Fischedick bei Gütersloh.TV, welches nach der Sitzung aufgezeichnet worden ist:

http://www.gueterslohtv.de/Videoausgabe_sm.html?id=1538