FDP schlägt Heimat-Preis vor

19.01.2019

Gütersloh (mdel). Auf Vorschlag des FDP-Stadtverbandes soll die Stadt Gütersloh einen Heimat-Preis ausloben. Dieser soll mit 5000 Euro dotiert sein und bis 2022 einmal jährlich vergeben werden. Laut FDP-Antrag soll der Stadtrat die Kriterien zur Preisvergabe festlegen und später einen Beschluss über die Preisvergabe fassen. Mit dem Preis könnte das ehrenamtliche Engagement von Bürgern honoriert werden. Die Vorschläge hierzu sollen aus der Bürgerschaft kommen. Für die Finanzierung stehen nach FDP-Angaben Landesmittel zur Verfügung.