Die Glocke "FDP fordert Integrationsgipfel"

07.11.2015

Gütersloh (din). Die Gütersloher FDP fordert angesichts des Flüchtlingsandrangs einen kommunalen Integrationsgipfel. Da sie einen solchen Antrag mangels Fraktionsstatus nicht direkt in die Politik einbringen kann, hat der Ortsverband einen Bürgerantrag gestellt. Ziel des Gipfels, der im ersten Quartal 2016 stattfinden soll, sei es, „alle Akteure aus den Bereichen Arbeitsintegration, Wohnungs-versorgung, Bildung und beruflicher Bildung sowie Qualifizierung an einen Tisch zu bringen“. In einem zweiten Schritt sollen Arbeitsgruppen eingerichtet werden, um die notwendigen Schritte zur Inte-gration besser zu koordinieren. „Diese Mammutaufgabe kann nur bewältigt werden, wenn alle haupt- und ehrenamtlich Tätigen zusammenarbeiten und alle vorhandenen Ressourcen ausgeschöpft und gebündelt werden“, erklärt der FDP-Stadtvorsitzende, Dirk Stockamp. Der Antrag ist am Montag, 16. November, Thema im Hauptausschuss (17 Uhr).