Westfalen-Blatt "Theater-Neubau"

05.01.2008

Theater-Neubau bei 29,1 Millionen Euro

 

Gütersloh (rec). Nach allen im Haushaltsplan aufgeführten Positionen wird das neue Theater 29,1 Millionen Euro kosten. Der FDP-Fraktionsvorsitzende Hartwig Fischer vermutet, dass mit diesen Ansätzen die Kosten des eigentlichen Neubaus schon einmal so weit wie möglich abgefedert werden sollen.

Neben dem Ansatz für den Neubau in Höhe von 22 Millionen Euro kommen laut Haushaltsplan folgende Zusatzkosten auf die Stadt zu: 1. 3,6 Millionen Euro für ein neues Parkdeck; 2. 1,9 Millionen Euro für das Umfeld; 3. 710 000 Euro für die Nahwärme-Versorgung von Stadthalle und Theater; 4. 590 000 Euro für die Ersteinrichtung; 5. 140 000 Euro für einen Regenwasserkanal; 6. 100 000 Euro für einen Schmutzwasserkanal. »Einige dieser Ansätze sind gegenüber bisherigen Planungen deutlich angehoben worden«, hat Fischer festgestellt. Im Kulturausschuss votierte die FDP zuletzt für eine Kündigung des Architekten-Vertrages.