Westfalen-Blatt "Keine Kredite mehr bis 2009"

07.04.2005

Gütersloh (WB/rec). Verzicht auf weitere Kredite bis zum Jahr 2009, vollständige Tilgung aller Schulden bis 2019 - mit konkreten Vorstellungen geht die Gütersloher FDP in die erste Sitzung des Haushalts-Konsolidierungs-Ausschusses am heutigen Donnerstag.

Dieses ehrgeizige Ziel kann nach Ansicht der FDP unter anderem durch eine professionelle Veräußerung aller städtischen Mietimmobilien erreicht werden. Beim Verkauf der zur Zeit rund 50 000 Quadratmeter umfassenden Wohnungen ließen sich bis zu 25 Millionen Euro erzielen, die den Haushalt der Stadt mit Kreditzinsen und Tilgung um rund eine Million Euro entlasten würden. Weitere Einsparpotenziale sieht die FDP durch eine Übergabe der städtischen Parkhäuser an private Interessenten wie etwa den Einzelhandelsverband; denn trotz der Parkgebühren von annähernd 1,5 Millionen Euro pro Jahr erwirtschafte die Stadt noch einen Verlust von mehr als 300 000 Euro. Ausgelagerte Verwaltungsstellen würden pro Jahr ebenfalls mehr als 350 000 Euro kosten.